Galanacht am Berg

Ein Event der ganz besonderen Art, auf 1800 Meter Seehöhe bei der Bergstation der Spieljochbahn Fügen. Der Jagdverein Fügen-Zillertal und die Eigentümer der Spieljochbahn, die Familie Schultz, haben zu einer Galanacht am Berg eingeladen. In einer beeindruckenden Kulisse am Spieljoch hat Star-und Fernsehkoch Alexander Fankhauser ein 5-gängiges Degustationsmenü auf die Tische „gezaubert“, das allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sozusagen das Wasser im Munde zusammenlaufen ließ. Die Top Winzer Gerhard Josef Wohlmuth aus der Südsteiermark und Georg Prieler aus dem Burgenland sorgten für die passende Weinbegleitung. Der Künstler und Kabarettist Lachgas Franz Kaiser Eberharter aus dem Zillertal lief wiederum zur Höchstform auf und unterhielt das Publikum auf seine unnachahmliche Art und Weise mit Witzen und vielen Pointen und ließ auch das aktuelle Tagesgeschehen nicht außer Acht.

Die Charity Veranstaltung am Spieljoch stand unter dem Motto „Jäger helfen“ und der Reinerlös kommt zu 100 % bedürftigen Familien im Zillertal zugute. Diese Veranstaltung nicht entgehen ließ sich auch Tirols oberster Jäger, Landesjägermeister Dipl Ing (FH) Toni Larcher, der versprach, den Reinlerlös der Galanacht am Spieljoch durch den Fond des Tiroler Jägerverbandes aufzudoppeln.

Franz Kröll, Obmann des Jagdvereines Fügen-Zillertal und Seilbahner Heinz Schultz konnten knapp über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu dieser Galanacht am Berg am Spieljoch begrüßen. Die Winzerfamilien Prieler und Wohlmut steuerten mehrere Magnumflaschen ihrer hervorragenden Weine zum Event bei und Kabarettist Franz Eberharter stellte ebenfalls mehrere Bilder zur Verfügung. Bei einer Versteigerung der Spitzenweine und der Bilder konnte der Jagdverein Fügen-Zillertal einen namhaften Betrag erlösen. Wer letztendlich in den Genuss dieser Einnahmen der Galanacht am Berg kommt, wird vom Ausschuss des Jagdvereines Fügen-Zillertal beschlossen und natürlich anonym an die jeweilige Person übergeben werden.
Auf jeden Fall war die Charity Veranstaltung am Spieljoch ein voller Erfolg und ein kulinarisches Highlight von Fernsehkoch Alexander Fankhauser, der Familie Schultz und den Topwinzern aus der Steiermark und dem Burgenland. Vielen Dank an die Familie Schultz und dem Jagdverein Fügen-Zillertal, sowie allen fleißigen Bediensteten der Spieljochbahn Fügen, welche zu dieser Veranstaltung maßgeblich beigetragen haben.

Bruno Steinhoff